Corona-Regeln:

Geehrte PatientInnen und Patienten!

Ich verzichte auf Händeschütteln und beachte die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis. Ich habe die Termine reduziert, damit genügend zeitlicher Abstand zwischen den einzelnen Besuchen gegeben ist. Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Corona Virus COVID 19 gibt von einem Besuch in der Praxis ab. Unter Umständen biete ich auch eine telefonische Beratung an.

Bitte kontaktieren Sie mich dafür.


Bleiben Sie gesund und achtsam.
Ihre Imke Frei

Praxis für Infusionstherapie

Imke Frei Dipl. Chemikerin · Heilpraktikerin

Privatfachpraxis für Infusionstherapie Königstein

Die moderne, ruhig gelegene Praxis der Diplom Chemikerin und Heilpraktikerin Imke Frei befindet sich in lichtdurchfluteten Räumen mit Blick ins Grüne.

Alles Gute braucht Zeit…

… und die nehme ich mir für Sie: Das ausführliche, persönliche Gespräch ermöglicht mir mit Hilfe modernster Diagnostik individuell auf Ihren Bedarf und Ihre Situation zugeschnittene heilsame Therapiekonzepte zu entwickeln. Meine Kompetenz dient dabei zu Ihrem Besten - in meiner Praxis verbinde ich sinnvoll und individuell mitochondriale und orthomolekulare Medizin und Naturheilkunde. Ganzheitlich und lebensbejahend betrachte ich Ihr Anliegen, gemeinsam suchen wir einen Weg, um die Verbindung von Körper, Geist und Seele wieder zu harmonisieren.

 

Atmosphäre · Diskretion

Ihr Termin findet in geschützter, ruhiger und vertraulicher Atmosphäre im Sprechzimmer oder einem der zwei Behandlungsräume statt.


Ich begleite Sie…

…auf Ihrem Gesundheits-Weg. Mit herzlicher Fürsorge bin ich für Sie da. Mit sanften und nebenwirkungsfreien Methoden führe ich Sie auf Ihrem individuellen Weg in die Gesundheit.

Mir ist es ein Herzensanliegen, meinen Patienten zu helfen und ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und gesund zu werden, um ein lebenswertes und zufriedenes Leben führen zu können.


Erfahrungen meiner PatientInnen

"...von Einem zum Anderen gelaufen - nichts hat geholfen -
nach Infusionstherapie - deutliche Verbesserung nach 3 Monaten"

Herr H. (67) · (Patient mit Diabetis – offene Stelle am Fuß - 2 Jahre lang)

"Nachdem ich mehrere Jahre lang mit einer schmerzhaften Hüfte zu tun hatte, gab mit Imke Frei über einen Zeitraum von ca. 6 Monaten 10 Infusionen. Bis dahin hatte nichts geholfen, tatsächlich bin ich seitdem auch nach längeren Spaziergängen bis heute schmerzfrei."

Herr M. (44)

"... Ich war immer der Meinung, dass es ganz natürlich in meinem Alter von fast 80 Jahren ist, dass alle menschlichen Kräfte und Fähigkeiten abnehmen. Doch nach den Infusionen von Frau Frei stelle ich fest, dass die Folgen eines Hörsturzes wie Tinnitus und Schwindel (Morbus Meniere) durch die ich meinte 2/3 meiner Möglichkeiten eingebüßt hatte, zeitweise völlig verschwunden sind. Ich konnte auch im letzten Winter wieder täglich mehrere Stunden hintereinander alpin auf einer roten Skipiste Skilaufen. Das Seh- und Denkvermögen ist besser, ebenso die Koordination der Beweglichkeit durch schnelles Erkennen und Reagieren; wohl auch auch bedingt, dass durch die Infusionen meine Wirbel- und Gelenkschmerzen, die mich jahrzehntelang gequält haben teils verschwunden sind. Mein Mannschaftssport Tennis Damen 50 fragten die Damen verblüfft: „ Was hast du gemacht?“ Sie sagten, sie hätten nicht gedacht, dass man im Alter noch so viel dazu lernen könne. Im schnellen Doppel nehme ich viel leichter die Stellung ein und kann den Ball dadurch optimal schlagen. Meine Übersicht über das Doppel ist besser geworden und die Kondition im Einzel besser als die meiner wesentlich jüngeren Mannschaftskameradinnen. Das war nicht immer so, Vor den Infusionen musste ich öfter lange mit allem pausieren.

Mein Zahnarzt (Dr. Kruschwitz in Königstein) staunte bei der Zahnimplantation nach extra Infusionen: Die Heilung des Zahnfleisches und der Knochenaufbau sei unübertroffen. Der Knochen würde an den Implantaten hochwachsen und nicht wie so oft gefürchtet Taschen zwischen Implantat und Knochen bilden. Soetwas hätte er noch nie gesehen. Fachleute würden glauben, er hätte die Röntgenaufnahme "getürkt".

Unendlich dankbar bin ich, dass ich durch die Infusionen wirklich aktiv an den Freuden, Pflichten und Leiden meiner Kinder und Enkel teilnehmen kann..."

Frau M. (79)

"...wenn ich bei Frau Frei behandelt wurde, geht es mir immer gut! Ich habe keinen Lippen-Herpes mehr, habe spürbar mehr Energie als früher und meiner Psyche geht es auch gut!"

Frau H. (63)

"Nach langer Pause und einer neuen Art der Behandlung, möchte ich gerne ein Feedback über meine Befindlichkeit nach der Behandlung geben.
Mir ist es blendend ergangen, den ganzen Tag hätte ich Bäume ausreißen können und habe mich so wohl gelaunt und stimmig mit mir selbst gefühlt. Einfach wunderbar."

Frau H. (56) - Frankfurt
Termin vereinbaren