Körper- und Energiearbeit nach Friedrich Wagner

Körperarbeit nach Friedrich Wagner…

… ist eine Methode zur manuellen Behandlung von körperlichen Beschwerden des Bewegungsapparates, des Nervensystems und bei Schmerzzuständen. Mit Hilfe dieser neuen Therapieform können dauerhafte Fehlbelastungen, Fehlhaltungen und Blockaden, z.B. auch durch Operationen hervorgerufen, korrigiert werden. Das Gehirn erkennt im Laufe der Zeit diese Fehlstellungen und Blockierungen nicht mehr, es ist ein Normalzustand geworden, so dass die Situation chronisch wird und sich verschlimmert. Schmerzen treten auf.

Die Körperarbeit nach F. Wagner ist eine systemische Arbeit, bei der der gesamte Körper von den Füssen bis zum Kopf neu justiert wird, korrigiert wird, Fehlhaltungen und Blockaden wieder ins Bewusstsein gebracht werden. Dadurch erhält der Köper die Chance diese Blockaden loszulassen und Heilung darf eintreten. Für Muskel- und Bindegewebe, Knochenhaut, Blutgefäße sowie des Nervensystems ist diese Neujustierung eine große Entspannung und tiefgreifende Heilung tritt auf. Das Auflösen von Bewegungseinschränkungen und Schmerzen wird erreicht.

Anwendungsgebiete der Körperarbeit

  • Rückenschmerzen
  • Hüft-, Schulter- und Knieschmerzen
  • Skoliose
  • Bandscheibenvorfälle
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Drehschwindel
  • Karpal-Tunnel-Syndrom
  • Sinusitis
  • Lern-und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Multiple Sklerose
  • Asthma
  • Verdauungsbeschwerden
Kontakt Bereich